UNO – erster Blog

Hey #SuG,

für mich war das Thema UNO schon immer interessant, da es eine schon langjährige und wichtige Institution in der Weltgeschgichte ist. Ich freue mich darauf mich in Zukunft mehr mit der UNO zu beschäftigen, mit ihren Aufgaben und ihren Aktionen /Eingriffen der letzten Jahre. Besonders interessiert bin ich daran herauszufinden, welche Fehlentscheidungen in den letzten 50 Jahren getroffen wurden und welche Auswirkungen diese hatten. Hätte man Kriege verhindern können? Auch wie im Jahr 1948 der Artikel „Allgemeine Erklärung der Menschenrechte“ in die Charta aufgenommen wurde, deckt einer meiner zentralen Interessenpunkte ab. Der Weltfrieden ist eine bedeutsame und schwierige Angelegenheit, und ist meiner Meinung nach auf jeden Fall die Mühe wert, doch hier stellt sich mir die Frage, wie kann dieser gewährleistet werden. Dieses Thema bringt natürlich auch die „Blauhelme“ (Friedenstruppen derVereinten Nationen) mit sich, an welche ich auch interessiert bin, und vor allem auch an den von Ihnen zu erfüllenden Aufgaben. Natürlich kommt dazu ob diese Anwendungsmethoden umihre Arbeit zu machen immer so korrekt und auch moralisch vertretbar sind. Ich erhoffe mir mit dieser Arbeitsform eine Beantwortung meiner Fragen und noch darüber hinaus eine Nahelegung des Themas an meine Mitschüler.

Die Methode des Bloggens ist mir neu, daher kann ich keine wirkliches Statement dazu abgeben. Es wir interessant und ist endlich mal etwas andres. Ich hoffe sehr, dass diese Methode und Internetseite nicht mehr Zeit und Aufwand in Anspruch nimmt als es sich lohnt.

Dieser Beitrag wurde unter UNO veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.